Dampf-Schleppschifffahrt

Das erste Dampfschiff  befuhr
im Jahre 1816 den  Rhein.

Ab dem Jahr  1830  setzten sich  Dampfschiffe auf 
dem Rhein 
lan
gsam gegen die traditionelle  Segel- und Treidelschifffahrt  durch.
H.Paul-Disch
Be
i den  ersten Räderbooten  - so wurden die Seitenraddampfer am
Rhein genannt - mussten die Anker, Schleppstränge  und  das Ruder
noch mit Muskelkraft bewältigt
werden.

M.Stinnes
Die Radschaufeln der Räderboote
waren in der Pionierzeit nicht beweglich u
nd bestanden aus Holz.

Die Zeit der Dampf-Schrauben-
boote begann um die Jahre 1870.

Gustav Wegge
Falke-4GSK Von denen bis 1929 gebauten
170 Räderbooten waren 1935
noch 135 in Fahrt.
Bis  etwa 1970  waren Dampf- Schleppboote auf dem Rhein im Einsatz
Oskar Waldhausen


      zurück zur   
Startseite                                                                                                                                                                                                       weiter zur    Tauerei                   



19.03.2014